Flyer
Facebook Event Link
  • Club
  • Dubstep-DnB
  • Electro-Techno
  • Funk-Soul-Disco
  • Minimal-House

FREIER Eintritt
Sonntag 15:00 Uhr

16.06.

TANZGARTeN

Zum TANZGARTeN gibt es gewohnt elektronische Klänge in den sonnigen Sonntag Nachmittag hinein! Freiraum für Freude, Tanz sowie Entspannung vom Alltag - alles im herrlichen Biergarten deiner Röste!


Flyer
Facebook Event Link
  • Club
  • Dubstep-DnB
  • Funk-Soul-Disco
  • HipHop-MashUp-RnB-Rap
  • Partyclassics
  • Reggae-Dancehal

5,-EURO
Samstag 22:00 Uhr

29.06.

Fette Fatsche

HipHop, Deutsch-Rap, Funk, Soul, BigBeat, Groove, Futurebeat, Drum&Bass, Dub

HipHop und Rap trifft Drum&Bass und Dub: zwei Floors, zwei Spielwiesen - für die Sounds von Subkulturen, die schon immer und ewig eng miteinander verbunden sind. Ob BOOM-TSCHAK, BOOM-TSCHAK oder BOOMBOOM-TSCHAK, BOOMBOOM-TSCHAK – die DJs deines Vertrauens rocken die funky Beatz, ganz egal ob Kopfnicker oder Gummitwister.


Flyer
Facebook Event Link
  • Konzert-Live

Freitag

30.08.

rampa zampa

festival 2019

Siena Root spielt nicht nur Rockmusik im Stile der 60er- und 70er-Jahre, sondern ist der Inbegriff des Retro-Rock. Die Gruppe veröffentlicht ihre Alben unter anderem stilecht auf Vinyl. Zudem sieht sie aus, als wäre sie mit ihrem 70er-Jahre Bus und der passenden Kleidung aus der Vergangenheit gekommen. Dazu ist ihr stimmiger Sound so gut, dass die Truppe zweifellos zu den großen Bands der Retro-Rock-Szene zählt.Siena Root wurde in den späten 90ern in Stockholm gegründet. Der Name bezieht sich auf die italienische Stadt, da die Band ihre Musik mit den warmen Farben von Siena in Verbindung bringt. 2004 kam mit „A New Day Dawning“ das Debütalbum auf den Markt. Seitdem sind die schwedischen Musiker fleissig am Arbeiten und veröffentlichen bis heute regelmäßig Album für Album.Siena Root begeistert mit einer Mischung aus Psychedelic Rock, Hard Rock und Progressive Rock. Nun sind die Musiker wieder auf Tour und haben viele tolle Songs im Gepäck, die Nostalgie aufkommen lassen.


Flyer
Facebook Event Link
  • Konzert-Live

Samstag

31.08.

rampa zampa

festival 2019

Coogans Bluff wurde von den Brüdern Charlie Paschen und Willi Paschen sowie Clemens Marasus und Thilo Streubel gegründet. Die ersten Jahre spielten die Jungs eine Mischung aus Stoner Rock und Punk, veröffentlichen einige EPs in Eigenregie (Teach Me Tiger 2003, Flex till Death 2004) und spielten etliche Shows in ganz Deutschland. 2006 veröffentlichte die Band die EP Fisch auf dem italienischen Label Morgana Records.


Flyer
Facebook Event Link
  • Hardcore-Metal
  • Konzert-Live

Samstag 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

28.09.

To hell and back

Metal in Plauen

Donnernde Aggressionen mit Thrash- und Death- Anleihen trifft auf Speed Metal-Ausflüge und ergießt sich in epischem Metal, das ist HELLHAIM 2017 erschien das Debutalbum "Slaves of Apocalypse", die Band balanciert zwischen Entsetzen und Übertreibung und zeigt menschliche Dramen in einem verzerrenden Spiegel, wobei sie in ihren Texten sowohl auf historische Ereignisse als auch auf aktuelle Probleme und die Vision der Zukunft Bezug nimmt. Jedes Konzert der Band ist absolut kompromisslos, eine Hellhaim - Show ruft extreme Emotionen hervor, sie amüsiert, sie begeistert und sie erschreckt ... Zum ersten mal verlassen sie ihre polnische Heimat und kommen ins Vogtland! THE UNNAMED DEATHERS aus Reichenbach werden unsere musikalische Reise nach Hell and Back am 28. September in der alten Kaffeerösterei in PLAUEN eröffnen. RAVENPATH vervollständigen das Line up am 28. September. THE RAVEN´S WISDOM heißt ihr neues Werk, ein brachiales, vielschichtiges Melo-Death Album, das sie euch um die Ohren hauen werden.

 


Flyer
Facebook Event Link
  • 80s
  • Alternative-Wave-EBM
  • Konzert-Live
  • Mittelalter

Samstag 22:00 Uhr

05.10.

Final Selection LIVE

Wir spielen endlich mal wieder in der Röste!!! Und weil uns das nicht genügt und dieser Abend irgendwie ja auch etwas Besonderes sein soll, wird Riccardo auch auflegen. Mehr dazu demnächst...